Bürgerfreundlicher Service und soziale Aspekte

Angebote

Quelle: Gemeinde und Bürgergemeinschaft Küssaberg, Hans Eckert

Wir planen:

 

•Termine zu Sprechtagen der Krankenkassen anbieten

•Netzwerke, die Vereinen, KiTa und Schule verbinden

•Erstellen eines Gesundheits-Wegweisers: Welche Angebote gibt es?

•Runder Tisch der Gesundheitsakteure organisieren

•Bürgerbeteiligung erhöhen (Bsp. Gemeinde Riegel)

•Neues Projekt „Bewegte Apotheke“ Struktur/Fahrdienst entwickeln

•Ansprechpartner für Fördermöglichkeiten darlegen

•Vorträge über das Thema Gesundheit periodisch organisieren